banner
Heim / Blog / Neuartige Verbrechen: Was ist das Schlimmste?
Blog

Neuartige Verbrechen: Was ist das Schlimmste?

Jul 12, 2023Jul 12, 2023

Königin Camilla wurde als Seitenfalterin enthüllt. Aber das ist nichts im Vergleich zu den Strafen, die manche Leute ihren Taschenbüchern auferlegen

Name:Bücher mit Eselsohren.

Alter:DerDer deutsche Dichter Andreas Gryphius erwähnte im 17. Jahrhundert in einem Gedicht ein Eselsohr.

Aussehen:Gefalteter, gebogener, rissiger Rücken …

Hör auf, ich kann es nicht ertragen. Was für ein Spießer-Eselsohren-Buch?Anscheinend die Königin.

Was? Deshalb haben wir Revolutionen. Ja, es stellt sich heraus, dass Camilla laut dem Direktor ihrer Wohltätigkeitsorganisation, dem Queen's Reading Room, eine Wenderin ist. „Ich glaube, sie liebt nichts mehr, als den Geruch eines Buches zu spüren, wenn man den Einband öffnet“, sagte Vicki Perrin zu OK! Zeitschrift. „Das Gefühl der Seiten und das Umklappen der Ecke für das nächste Mal.“

Sie ist ein Monster.Komm schon, das zeigt, dass sie Bücher liebt!

So kann man nicht mit etwas umgehen, das man liebt. Den Menschen sind Bücher so wichtig: Sie bestehen nur aus Papier und Leim. Es ist ein 3-für-2-Taschenbuch mit Aufklebern von Richard Osman, keine heilige Reliquie, die man mit weißen Handschuhen anfassen kann.

Ich gebe zu, dass Eselsohren in der Hierarchie der Buchkriminalität nur ein Vergehen mittlerer Stufe sind.Gehen Sie weiter, führen Sie mich durch, rufen Sie die Polizei an.

Das Straftatbestandsdelikt ist das Lesen in der Badewanne.Ja, wirklich ein feuchtes Verbrechen aus Leidenschaft.

Das nächste Schlimmste: ein Buch als Untersetzer oder Fliegenklatsche verwenden. Es ist Schmeißfliegen-Saison, was soll ich tun? Wie auch immer, was kommt als nächstes?

Gänsehaut und Eselsohren.Ich bin anderer Meinung: Ein abgeflachter Buchrücken oder ein Eselsohr sind wie ein Liebesbiss in ein Buch.

Abstoßend. Noch abscheulicher ist es jedoch, etwas zu unterstreichen oder Randnotizen zu machen. Aber Marginalien haben eine reiche literarische Geschichte: Coleridge, Blake, Darwin, Newton und Voltaire waren allesamt berühmte Randschreiber. Wenn Jane Austen es getan hat, kann es doch nicht falsch sein, oder?

Es gibt einen Unterschied zwischen Fermat, der seinen letzten Satz am Rande neckt, und Dave, der sich vor Ihnen Sally Rooney aus der Bibliothek angesehen hat und die sexy Teile in rotem Bic unterstreicht. Das erinnert mich an die ramponierte Schulausgabe von „Forever“ von Judy Blume, die bei den Sexszenen immer auffiel. Eine unschuldigere Zeit. Apropos Unschuld: Welches ist das schlimmste Buchverbrechen?

Ein Buch halbieren, weil es „zu schwer“ ist. Gefängnis für 1.000 Jahre. Rechts. Und wo stehst du zum Thema Käse?

Käse?Ich sehe, Sie wissen nicht, was die Leute als Lesezeichen in Bibliotheksbüchern verwenden.

Das wird mir doch nicht gefallen, oder?NEIN.

Machen Sie weiter, ich halte meine emotionale Unterstützung für die Erstausgabe von Hilary Mantel. Nun, die Bibliothekare von Twitter haben von Käsescheiben, einer Bananenschale, einem Kreissägeblatt, einem angenagten Hühnerbein und einer Haarlocke berichtet. Eine kleine Falte scheint jetzt nicht mehr so ​​schlimm zu sein, oder?

Sagen Sie:„Ein Buch mit Eselsohren noch einmal zu lesen bedeutet, einen sanften literarischen Spuk zu erleben.“

Sag nicht:„Ich habe auf dem Kindle gelesen.“

Name: Alter: Aussehen: Stopp, ich kann es nicht ertragen. Was für ein Spießer-Eselsohren-Buch? Was? Deshalb haben wir Revolutionen. Sie ist ein Monster. So kann man nicht mit etwas umgehen, das man liebt. Ich gebe zu, dass Eselsohren in der Hierarchie der Buchkriminalität nur ein Vergehen mittlerer Stufe sind. Das Straftatbestandsdelikt ist das Lesen in der Badewanne. Das nächste Schlimmste: ein Buch als Untersetzer oder Fliegenklatsche verwenden. Gänsehaut und Eselsohren. Abstoßend. Noch abscheulicher ist es jedoch, etwas zu unterstreichen oder Randnotizen zu machen. Es gibt einen Unterschied zwischen Fermat, der seinen letzten Satz am Rande neckt, und Dave, der sich vor Ihnen Sally Rooney aus der Bibliothek angesehen hat und die sexy Teile in rotem Bic unterstreicht. Ein Buch halbieren, weil es „zu schwer“ ist. Gefängnis für 1.000 Jahre. Käse? Das wird mir doch nicht gefallen, oder? Machen Sie weiter, ich halte meine emotionale Unterstützung für die Erstausgabe von Hilary Mantel. Sagen Sie: Sagen Sie nicht: